Freizeitreiten - DQ Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeitreiten

Entspanntes Freizeitreiten beginnt mit einer entspannten Vorbereitung seines Pferdes über einen längeren Zeitraum.

Wie man sich die Lektionen und den Reitplatz erarbeitet, so muss man sich auch das Gelände erarbeiten.

"Gib deinem Pferd einen Job" dieser Satz hat mich inspiriert - auch auf dem Reitplatz - es dauert 5min ein paar Stangen oder Pylonen aufzubauen und dein Pferd sieht einen Sinn indem was es macht. Es wird deine Hilfen besser annehmen und verstehen lerne.

Vielfach höre ich, dass die Pferde "Platzfaul" sind.. - meistens liegt es nicht an den Pferden sondern am Reiter, der zu wenig interesse hat... sich und seinem Teampartner einen kleinen Spielplatz zu schaffen.


Wenn mal die Möglichkeit besteht einen Naturtrailplatz zu nutzen

Vielfach ist es eine Kopfsache des Reiters solche Hindernisse als Team mal in den Angriff
zu nehmen.

Den Pferden macht es in der Regel sehr viel Spass, Dinge zu erarbeiten, wenn man
das Zeitfenster für die einzelnen Übungen nicht zu groß wählt.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü